Tradition ist Verpflichtung

Mehr als fünfundsiebzig Jahre Bestehen zeugt von hoher Überlebenskraft, davon die richtigen Entscheidungen getroffen und geforderte Leistungen zur Zufriedenheit der Kunden erbracht zu haben. Der wirtschaftliche Erfolg war und ist eine Folge dieser Entwicklung.

Dahingehend versteht man bei Wilhelm+Mayer Tradition als Verpflichtung das Unternehmen im obigen Sinne weiterzuführen. Was einfach klingt, ist in einer schnelllebigen Zeit mit sich rasch verändernden Märkten, eine große Aufgabe.

Eine Aufgabe, der man sich selbstbewusst und gerne stellt. Mit viel Erfahrung und sensibler Offenheit ist man immer zu Veränderung bereit, um sich mit den Märkten weiterzuentwickeln. Dabei zählen beim Familienunternehmen traditionelle Werte, wie Handschlagqualität, Qualitätsbewusstsein und Respekt nach wie vor zu den Grundwerten des Handelns.