News von Wilhelm + Mayer

Kennenlerntage für Wilhelm+Mayer-Lehrlinge

Das Team von Beginn an fördern

Seit Jahren starten die Lehrlinge des ersten Lehrjahres bei Wilhelm+Mayer mit einem Kennenlern-Workshop ins Berufsleben. Dafür bietet das Pfadfinderheim in Latschau ideale Rahmenbedingungen. „Get-up“ moderierte am Vormittag den ersten Teil des Workshops mit den Jugendlichen, der dazu dient, sich untereinander und das Unternehmen besser kennenzulernen.

Der Nachmittag wurde zum gemeinsamen Klettern im Klettergarten Latschau genutzt. Die gemeinsame Herausforderung macht Spaß und verlangt den einzelnen einiges ab. Ein Abend am Lagerfeuer sorgt für Gelegenheit genug, sich auszutauschen und Beziehungen zu knüpfen, die auch im Arbeitsalltag wichtig sein werden.

Die zehn Lehrlinge, zwei weibliche und acht männliche Teilnehmer, zogen eine positive Bilanz über den Workshop – „Es war gut investierte Zeit und hat gefallen!“ Auch die Betreuer aus dem Lehrlingsteam von Wilhelm+Mayer Lucas Bolter und Rudi Czegka zeigten sich mit der guten Stimmung hoch zufrieden.

Der Kennenlern-Workshop ist einer von vieren, die die Lehrlinge bei Wilhelm+Mayer während ihrer Ausbildungszeit zu unterschiedlichsten Themen durchlaufen. Ziel der Workshops ist es, den Teamspirit zu fördern und zur persönlichen Entwicklung der Lehrlinge beizutragen.

« Zurück zu: News

Kennenlerntage für die neuen Lehrlinge